Praxis Simone Wiedersheim

Leben im Fluss und voller Energie

Homöopathie

Der Begriff "Homöopathie" stammt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Wörtern "homoion" (ähnlich) und "pathos" (Leiden) zusammen.
So kann man in zwei Wörtern den zentralen Therapieansatz der Homöopathie wiedergeben, das Ähnlichkeitsprinzip.

similia similibus curentur = Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden

In der Homöopathie geht man davon aus, dass eine Krankheit dadurch entsteht, dass die sogenannte Lebenskraft  (= eine im Zentrum des Menschen wirkende Kraft) nicht mehr im Stande ist, das Gleichgewicht im Organismus zu halten, geschwächt wird, und dadurch Symptome auftreten - der Mensch wird krank.

Ziel ist es nun, mit dem nach den Ähnlichkeitsregeln evaluierten homöopathischen Mittel die Lebenskraft wieder zu stärken bzw. zu reaktivieren, damit sie wieder ordnungsgemäss funktionieren kann. Dadurch verschwinden die Symptome und der Mensch ist wieder gesund.

Prinzipiell ist die Homöopathie eine universelle Heilmethode die sich für akute, wie auch chronische Krankheiten eignet.

Durch die homöopathischen Arzneien werden die Selbstheilungskräfte im Menschen wieder aktiviert und Heilung kann stattfinden. Körperliche, wie auch seelische Schmerzen und Traumata, können durch die Kraft dieser Arzneien gelösst werden.


Preis:

Beratungsgespräche / Behandlungssitzung (90min):

130 - 180.- nach eigenem Ermessen und Möglichkeit

Fernbehandlung / Telefonische Beratung oder Nachbesprechung nach Aufwand (pro 30min):

20 - 80.- nach eigenem Ermessen und Möglichkeit

 

Erfahrungen meiner Klienten

"Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert, wie gut und schnell die homöopathischen Mittel wirken. Gleichzeitig ist es jedes Mal faszinierend, was man durch die gezielten Fragen von Simone über sich, das jeweilige Symptom und die Umstände lernt." Ch.E. aus Greifensee